"Jugend debattiert": Erfolgreicher Schulwettbewerb in Klasse 8

Soll jeder Schultag mit einer Stunde Fitness beginnen? Soll an allgemeinbildenden Schulen die handwerkliche Ausbildung gestärkt werden? Soll es ein Mindestalter für Körpermodifikation geben?

Um unseren Schulsieger zu ermitteln, debattierten die Vertreter der 8. Klassen genau diese Themen und stellten ihre Sachkenntnis, ihr Ausdrucksvermögen, ihre Gesprächsführung und ihre Überzeugungskraft unter Beweis. Die Zuschauer und die Jury sahen interessante Begegnungen, für die alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr großen Respekt verdienen.


Unsere Schulsieger heißen Nele Wagner und Jochen Harder und die beiden werden uns am 16.02. beim Regionalwettbewerb in Ahrensbur vertreten. Für alle Juroren steht vorher noch die Jurorenschulung am 07.02. auf dem Programm.

"Jugend debattiert" ist zurück und geht weiter.