Landtags-Juniorwahl 2017

2017-ju-wahlAn der aktuellen Juniorwahl zur Landtagswahl am 07.Mai 2017 beteiligte sich der neunte Jahrgang unserer Schule im Rahmen des WiPo-Unterrichts. Die Wahlbeteiligung lag bei 93,3%. Wahlsieger wurden Bündnis 90/Die Grünen mit 35,7%, dicht gefolgt von der CDU mit 32,1%. Die SPD konnte 16,1% der abgegebenen Stimmen für sich gewinnen. Die AfD stand mit 8,9%, die FDP mit 5,3% und die Freien Wähler mit 1,9% in der Wählengunst.

Im Wahlkreis Ostholstein-Süd hätte bei der Juniorwahl unter allen teilnehmenden Schulen des Wahlkreises Hartmut Hamerich von der CDU mit 39,4% der Erststimmen das Direktmandat erhalten.

Ein Dank gilt dem neunten Jahrgang für die hohe Wahlbeteiligung, verbunden mit dem Wunsch, dass die Neuntklässler sich bei den kommenden echten Wahlen (wahrscheinlich Bundestagswahl 2021 und Landtagswahl 2022) ebenfalls so rege beteiligen.