Medienscouts am Leibniz-Gymnasium

Vom 03.05. bis zum 05.05.17 waren wir mit 12 Schülerinnen und Schülern aus dem 9. Jahrgang, Herrn Klinke und Herrn Blöß in der Jugendakademie in Bad Segeberg für eine Medienscoutausbildung.
In diesen drei Tagen haben wir viel über Medien- und Smartphone-Nutzung gelernt. Es war teilweise sehr anstrengend, jedoch hatten wir trotzdem viel Spaß. Vor Ort haben wir einen Workshop geplant, um in den 5. und 6. Klassen Grundlagen für einen kritischen Umgang mit Smartphones und dem Internet zu vermitteln.