Furioser Abend der Musik im Leibniz-Gymnasium

abend der musik thVergangenen Donnerstag, am 29. November, fand im Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau der "Abend der Musik" statt. Bands, Chöre, Instrumentalensembles und nicht zuletzt herausragende Solisten rundeten einen musikalischen Abend ab.

Zunächst sorgte Konstatin Kappe mit seinem grandiosen Klavierspiel für das erste größere Highlight dieses Abends. Danach stimmte der Unterstufenchor mit dem Udo-Jürgens-Hit "Aber bitte mit Sahne" auf einen unterhaltsamen Abend ein. Weitere Unterstufenensembles, sowie der erste Solist des Abends folgte. Auch das Orchester überzeugte mit einem engagierten Auftritt. 

Nachdem die Unterstufengruppen ihre musikalische Tätigkeit beendet hatten, kam der bereits zweite Solist des Abends, Jan-Ole Ludwig, auf die Bühne. Er bot zwei Klavierstücke in sehr überzeugender Art und Weise dar, welche begeistert umjubelt wurden.

Nach seiner Darbietung betrat die erste Band des Abends, bestehend aus Schülern/Schülerinnen der achten Klasse, die Bühne. Sie spielten den Song "Chicago" von Clueso und bekamen für diesen ebenfalls großen Applaus.

Als eine Cajongruppe des zwölften Jahrgangs dem Publikum noch einmal ordentlich eingeheizt hatte, betraten Splonc die Bühne. Die in dieser Besetzung erst seit kurzem existierende Band, konnte mit ihrer Darbietung von drei bekannten Popsongs überzeugen. Die Band musste sich mehrere Male verneigen, bevor die Zuschauer mit dem Klatschen aufhörten.

Zu guter Letzt wurden dann noch die drei Musiklehrer, Herr Berlin, Herr Brüning und Herr Koep, für ihr teilweise ehrenamtliches Engagement von Schulleiter Werner gelobt und mit einem kleinen Präsent beglückt.