Martorell (Spanien)

300-barcelonaSeit 2014 gibt es am Leibniz-Gymnasium einen Austausch mit dem Instituto Pompeu Fabra de Martorell. Die spanische Sekundarschule befindet sich in der Stadt Martorell, die ca. 26.000 Einwohner besitzt und etwa 25 km von Barcelona entfernt liegt.

Das Angebot der Teilnahme richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase. Die spanischen Gastschüler kommen jeweils im Frühjahr für eine Woche nach Bad Schwartau. Hier stehen Ausflüge nach Hamburg, Lübeck und an die Ostsee auf dem Programm. Der Gegenbesuch unserer Schüler findet im darauf folgenden Schuljahr statt. In Martorell besuchen die Schüler an fünf Tagen die spanische Schule, nehmen an kulturellen Aktivitäten in der Region Katalonien teil und lernen vor allem Barcelona kennen.

Wenn Sie Berichte über vergangene Martorell-Austausche lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier.

Ansprechpartnerin: K. Westphal