2017

Neue Leibniz-Shirts

51 keksDie Vorbestellung von den neuen Leibniz-Shirts wird diese Woche ab Donnerstag, dem 14. Dezember, bis einschließlich nächsten Dienstag in den großen Pausen stattfinden. Die Sweatshirts sind für 35€ oder 28€ in der Größe 164 (Kindergröße) erhältlich und die T-Shirts für 15€.

Eure SV

Neue Stundenpläne

kalenderDie Stundenpläne für die einzelnen Klassen für das 2. Halbjahr des Schuljahres 2017/18 können als PDF-Datei heruntergeladen werden. (Ggf. müssen Sie die Tastaturtaste "F5" zum Aktualisieren in ihrem Browser drücken.) 

Neues Treffen zu G8/G9

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, am Dienstag, den 12. Dezember um 18 Uhr (Dauer: ca. 1 Stunde) wird die zweite Runde unseres Gesprächskreises zum Thema „Rückkehr zu G9?“ stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wegen der zu erwartenden Teilnehmerzahl treffen wir uns in der Pausenhalle.

H. Tappe

Projektleitertreffen 2017

Am Montag, dem 10.07, wird es in der ersten großen Pause ein Treffen innerhalb eures Projektes zur Vorbesprechung geben. Wo sich euer Projekt treffen wird, findet ihr auf dem Raumplan, der an der Stellwand von den Projekten aushängen wird. Davon abweichend findet das Projekttreffen von Herrn Dunker und Bienengräber in der zweiten großen Pausen im Physikraum 60 statt.

Eure SV

Projektwoche 2017

Eine erlebnisreiche Projektwoche ist gerade zu Ende gegangen. Die Schüler/-innen hatten in der letzten Woche vor den Sommerferien von Montag bis Mittwoch die Gelegenheit, sich einmal in Projekten auszuprobieren. Am Donnerstag wurden dann die Projekte präsentiert.

Rückkehr zu G9?

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

entsprechend dem Koalitionsvertrag verfolgt die Schleswig-Holsteinische Landesregierung das Ziel, flächendeckend zum neunjährigen Gymnasium zurückzukehren. Ausnahmen sind möglich, sofern die Schulkonferenz eines Gymnasiums mit ¾-Mehrheit für die Beibehaltung von G8 stimmt.
Das Leibniz-Gymnasium muss sich daher im Hinblick auf sein Schulprofil wiederum positionieren.
Ich lade daher für Donnerstag, 12. Oktober 2017 (14.15 Uhr, Raum 52), zu einem
Gesprächskreis G8/G9 ein, um gemeinsam über das weitere Verfahren zu beraten.
Ich würde mich freuen, wenn die Vielfalt der persönlichen Erfahrungen und Kenntnisse durch zahlreiche Interessierte abgebildet würde.

Tappe, Leiter der Schulkonferenz

Salonorchester und SPLONC beim KIWANIS Schulmusikfestival

Das Salonorchester und die Schulband SPLONC haben am 10.11.2017 auf dem KIWANIS Schulmusikfestival gespielt. Wir freuen uns über die Glas-Trophäe sowie die finanzielle Unterstützung durch den KIWANIS-Club Bad Schwartau und bedanken uns bei der gastgebenden Schule Gymnasium am Mühlenberg.

D. Kelm und O. Brüning

Schüler des Leibniz-Gymnasiums wirkten beim Eröffnungsfest der neuen Innenstadt mit

Die Eröffnung der neuen Markttwiete stand am Freitag, dem 08. September,  unter dem Motto „Junge Leute“. Die Jazz-AG unter der Leitung von Herrn Kelm sowie die Breathing Punx, die zum Großteil aus Schülern unserer Schule besteht, trotzten den widrigen Wetterverhältnissen und begeisterten das Publikum. Laut Aussage des Bürgermeisters Herrn Dr. Brinkmann kann man so auch bei Regen in der Markttwiete feiern.

SPLONC sucht Dich!

SPLONC sucht ab sofort neue Mitmusiker/-innen (ab Klasse 9) für folgende Positionen:

  • 1 Sängerin
  • 1 E-Bass
  • 1 E-Gitarre
  • 1 Akustik-Gitarre
  • 1 Keys


Wenn Du Lust hast mitzumachen, schicke bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Name:
Instrument:
Klasse:

SPLONC wird sich dann mit Dir in Verbindung setzen.

Oliver Brüning

Staffelwettkampf der Bad Schwartauer Schulen

Am 28. September fand erstmalig ein Staffelwettkampf der Bad Schwartauer Schulen statt. Geplant waren eigentlich 16 x 50m für die unteren Klassen und 8 x 100m ab Klassenstufe 8 auf dem Sportplatz am GaM. Da das Wetter an diesem Tag aber leider nicht mitspielte, wurden daraus spontan Pendelstaffeln in der Halle.  Zum Glück waren wir auf alles vorbereitet und ließen uns die gute Stimmung nicht verderben. 

Die Halle tobte und unsere Schüler gaben alles, sowohl beim Laufen als auch beim Anfeuern der anderen Staffeln der eigenen Schule. Am Ende standen wir mit sehr gute Platzierungen da, und wir waren uns einig, dass wir im nächsten Jahr gerne wieder dabei wären. Wir freuen uns schon.


Folgende Ergebnisse konnten wir erzielen:

Jahrgangsstufe 6: 1. Platz
Jahrgangsstufe 7: 2. Platz
Jahrgangsstufe 8: 2. Platz
Jahrgangsstufe 9: 2. Platz
Jahrgangsstufe 10: 4. Platz

Wir bedanken uns für die Teilnahme und beglückwünschen unsere erfolgreichen Schüler.

S. Haupt und C. Günther

Starke Mathematikleistungen im November: Matheolympiade und Lange Nacht der Mathematik

20 Schülerinnen und Schüler der Mathe AG, die sich für die Matheolympiade in Eutin qualifiziert haben, sind am 15.11 nach Eutin zur Kreisolympiade gefahren.

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern von anderen Gymnasien aus Ostholstein wurden dort in der ehrwürdigen Aula des Voss-Gymnasiums den Vormittag über eifrig Matheaufgaben gelöst.
Dass wir nicht nun zahlenmäßig das stärkste Team gestellt haben, sondern auch inhaltlich etwas zu bieten haben, zeigte sich bei der Auswertung.

Die Sieger in den Klassenstufen 5 bis 7 bekamen schon am Mittag ihre Urkunden von dem Schulleiter Herrn Dr. Löding und Frau Beer überreicht. Die Übergabe der restlichen Urkunde und der Buchgutscheine hat Herr Werner übernommen. Besonders gratulieren wir  

Karl Engeln ( 1. Platz , 5. Klasse),
Paula Altmann ( 1. Platz, 9. Klasse) 
Hendrik Hohendahl ( 1. Platz E-Jahrgang)

Celina Marquardt (2.Platz, 8. Klasse)

Axel Harder ( 3. Platz, 7. Klasse)
Hans Engeln (3. Platz, 8. Klasse)

Karl, Celina, Paula und Hendrik haben sich aufgrund ihrer Leistungen für die Landesrunde in Flensburg qualifiziert.

Etwas aufgeregt und mit viel Proviant versorgt sind knapp 30 Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen am Freitag, den 24.11 um 17.30 Uhr in die Lange Nacht der Mathematik gestartet. Nach der Anmeldung wurden die jeweils 10 Aufgaben für die Klassenstufen ausgedruckt und in Drei- bis Viererteams bearbeitet. Sofort setzte eifriges Rechnen und Knobeln ein, Sudokus, magische Quadrate und andere Aufgaben wurden geknackt. Manche Aufgaben wurden vehement diskutiert oder auch mal nachgespielt und immer wieder waren Worte wie „ Häh, verstehe ich nicht“ zu vernehmen. Mit Herrn Matthiae, Frau Engeln und Ulrike Engeln, sowie Herrn Rehbein und Frau Gudat konnten etliche Aufgabenstellungen geklärt und dann auch von den Schülern gelöst werden.

Als die erste Konzentration nachließ, wurde gemeinsam in der Schulküche Pizza gebacken. So  gestärkt konnten die Unterstufenschüler tatsächlich alle 10 Aufgaben richtig beantworten und sind damit eine Runde weitergekommen. Stark! Um 24.00 Uhr war Schluss und alle sind erschöpft nach Hause gegangen. Auch wenn nicht alle Aufgaben gelöst wurden, der Spaß und die gemeinsame Sache standen im Vordergrund.

B. Gudat

SV-Volleyball-Turnier 2017

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

am 14. Juli findet unser alljährliches Volleyball-Turnier statt. In der ersten Stunde wird der normale Unterricht stattfinden, bzw. wird es Zeit geben, sich umzuziehen und sich noch einmal mit seinem Team zu besprechen. Wir bitten darum, dass ihr euch bis 8:35 Uhr am Info-Stand meldet, damit wir pünktlich anfangen können.

Euer Team benötigt mindestens 6 Spieler, aber wir raten euch, noch eine beliebige an Auswechsel- bzw. Ersatzspielern zu stellen. In jedem Team muss es mindestens ein Mädchen bzw. einen Jungen geben. Die Dauer eines Spiels beträgt zweimal fünf Minuten. Zusätzlich gibt es eine einminütige Pause zwischen den beiden Halbzeiten, um kurz zu verschnaufen und um die Seiten zu wechseln. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.
Es ist vorgesehen, dass die 5. und 6. Klassen gegeneinander „Ball über die Schnur“ spielen.

Der Q1-Jahrgang wird uns an diesem Tag mit Snacks versorgen. Das eingenommene Geld geht dann in die Abikasse.

Falls ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr euch an die Schülersprecherinnen oder an Yasmin (Ea) wenden.

Eure SV

Unsere große Theatergruppe der Klassen 5-7 führte Bildercollage „Der geheime Garten“ auf

Am vergangenen Freitagabend erspielte sich unsere große Theatergruppe (29) der Orientierungsstufe samt einigen kompetenten Siebtklässlern unsere Aula.

In vielen teilweise symbolisch aufzufassenden Bildern erzählten unsere Akteure Marys Geschichte: Die seelisch vernachlässigte Mary wird durch einen Schicksalsschlag zur Waise und muss nun in England von ihrem Onkel betreut werden. In einem Stimmungsbild haben die Schüler zum Beispiel Marys Ankunft in England eingefangen. Damen mit Regenschirmen wurden fortgeweht, Schafe, Hunde und Kühe tummelten sich auf der Bühne, Ratten verschluckten sich an Regenschirm-Fetzen, Nüsse wurden geknackt, Pferde schnaubten über die Bühne und die entzückende Maus, an der wir uns gerade noch erfreut hatten, wurde von der Eule ergriffen.  Hier sollte Mary sich wohlfühlen?

Villemoisson-Austausch 2017

In diesem Jahr nahmen mit einer Anzahl von 23 besonders viele Schüler und Schülerinnen des Leibniz-Gymnasiums an dem diesjährigen Austauschprogramm mit unserer Partnerschule, dem Collège Blaise Pascal in Villemoisson-sur-Orge teil. In der Woche vom 16. bis zum 22. Mai 2017 empfing das Leibniz-Gymnasium zunächst die französische Schülergruppe, die von der Französischlehrerin Mme Biondi und der Kunstlehrerin Mme Grangé begleitet wurde.

Bei einem gemeinsamen Minigolfspiel im Bad Schwartauer Kurpark am Tag nach der Ankunft konnten schnell über kulturelle und sprachliche Grenzen hinweg Kontakte geknüpft werden. Auch Lübeck und Travemünde lockten mit viel Sonne und schönen Erlebnissen, die uns als Lehrkräften wieder einmal bewiesen, wie schnell Barrieren und Unsicherheiten überwunden werden und echte Freundschaften entstehen können. Bereits nach einer Woche in den Familien, fiel nicht nur vielen Kindern sondern auch ihren Eltern der Abschied schwer.

Volleyballturnier 2017

Am 14.07. fand das Volleyballturnier statt. Von der zweiten bis zur sechsten Stunde flogen auf vier Rasenplätzen und einem Sandfeld die Volleybälle hin und her. Es wurde viel gelacht und die Mannschaften ordentlich von ihren Klassenkameraden angefeuert. Wir haben uns sehr gefreut, dass das Wetter sich von seiner besten Seite zeigte; so machte die ganze Veranstaltung gleich viel mehr Spaß. Doch auch nach jedem spannenden Spiel konnte es nur einen Gewinner geben.

Die fünften und sechsten Klassen spielten „Ball über die Schnur“. In dieser Gruppe war die Klasse 6c „Die Bensmänner/-frauen“ am siegreichsten von allen!

In der Gruppe der siebten und achten Klassen setzte sich die 7b „Oktobusen“ bis an die Spitze durch.

In der Gruppe der Oberstufe und der Lehrer hieß der Sieger am Ende: „jung, brutal, gutaussehend“. Die Mannschaft der Ec setzte sich in einem packenden Finale gegen das andere Geschichtsprofil, die Eb, durch.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger! Sie werden am Freitag in der dritten Stunde geehrt!

Eure SV

Vorlesewettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr führt der deutsche Buchhandel einen Vorlesewettbewerb für alle Schulen durch. Dazu hat am Montag, dem 04. Dezember 2017, am Leibniz-Gymnasium der schulinterne Vorlesewettbewerb für die 6. Klassen stattgefunden, bei dem die folgenden  Klassensieger/-innen gegeneinander antraten:

Hendrik Heinemeier (6a)

Kai Klindwort (6a)

Anni Heinze (6b)

Florian Dethloff (6b)

Mia Sippel (6c)

Ben-Jaro Kaiser (6c)

Linda Starke (6d)

Frederica Heuer (6d)

Vor einem begeisterten Publikum, das sich aus Vertretern aller 6. Klassen zusammensetzte, und einer kompetenten Jury, zu der Frau Frank, Herr Werner, Annalena Geruschke als Vertreterin der Oberstufe und Anna Kluth, unsere letzte Schulsiegerin, gehörten, gewann der Schüler Hendrik Heinemeier aus der Klasse 6a den ersten Platz.  Er wird zum weiterführenden Regionalentscheid im Februar 2018 eingeladen werden.

Ich gratuliere den Klassensiegern und -siegerinnen und besonders unserem diesjährigen Schulsieger Hendrik  und bedanke mich bei allen Beteiligten.

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Vorweihnachtsfreude am LG

Am Freitag, dem 08.12.2017, fand unser traditioneller Adventsbasar statt. Auch dieses Jahr hatten wir wieder eine große Vielfalt an Ständen, die sich an dem Motto " Weihnachten im Wandel der Zeit " orientierten, sodass die Auswahl von selbstgekochten Konfitüren über originell gewürztes Backwerk, bunten Strickwaren bis hin zu dekorativem Weihnachtsschmuck reichte. 

Viele hundert Besucher kamen zum Adventsbasar, um die Atmosphäre zu genießen und vielleicht schon einmal das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für ihre Liebsten zu kaufen. 
Mit dem Erlös werden dieses Jahr die Projekte Lebens(T)räume Bad Schwartau und das Ronald McDonald Haus der UKSH Lübeck unterstützt. 

Zusätzlich gab es dieses Jahr noch die Möglichkeit, sich an unserem neuen Wunschbaum zu beteiligen, um Kindern des Hauses "Arild" in Bliestorf zu Weihnachten ihren liebsten Wunsch zu erfüllen. 

Es war wieder einmal ein wunderschöner, vorweihnachtlicher Nachmittag mit vielen engagierten Schülern, Lehrern sowie Eltern, sodass der Adventsbasar auch dieses Jahr wieder ein voller Erfog war.

Eure SV

  • 1
  • 2