Frank

Bericht von der Schülerprojektfahrt nach Israel 2017

Eines frühen Morgens, an einem regnerischen Montag im Oktober, fand sich eine große Ansammlung junger Menschen am ZOB in Lübeck ein. Etwas aufgeregt und neugierig warf man scheue Blicke umher.

Dank großzügiger Unterstützung durch viele Stiftungen war es diesen 30 Schülerinnen und Schülern des Katharineums, der Thomas-Mann-Schule und des Leibniz-Gymnasiums ermöglicht worden, an einer Studienfahrt nach Israel teilzunehmen. Sie wurde zu einem einmaligen Erlebnis.