Tag des offenen Unterrichts

Zukünftige Fünftklässler erleben Unterricht am Leibniz-Gymnasium

Am 20. Januar 2018 fand am Leibniz-Gymnasium in Bad Schwartau der „Tag des offenen Klassenzimmers“ statt. Für die Schüler/-innen und Lehrkräfte des Leibniz-Gymnasiums bedeutete das, sich ausnahmsweise an einem Samstag auf den Weg zur Schule zu machen. Für viele war das im ersten Moment ungewohnt, denn samstags fuhren auch die Busse und Züge zu anderen Zeiten. „Ich persönlich hätte es bevorzugt, den Tag des offenen Klassenzimmers unter der Woche zu veranstalten“, erklärte Fritz Engeln, Oberstufenschüler am Leibniz-Gymnasium. Doch unter der Woche arbeiten auch die meisten Eltern der Viertklässler, die sich einen Einblick in den Unterrichtsalltag verschaffen wollten. Aus diesem Grund bot sich der Samstag an, damit sowohl Eltern als auch Schüler Zeit hatten, sich den Unterricht anzusehen.