Musik

musik-logo-kleinKurzbeschreibung des Faches:

Das Fach Musik wird am Leibniz-Gymnasium unter Einbeziehung all seiner musikpraktischen Möglichkeiten unterrichtet (Singen, Spielen, Tanzen, Improvisieren,  Komponieren und Hören). Dabei wird versucht, alle existierenden musikalischen Bereiche zu ihrem Recht kommen zu lassen.

Musik am Leibniz-Gymnasium:

Stehen in der Sekundarstufe 1 unter anderem noch spielerische Aspekte und das Erlernen eines "musikalischen Grundvokabulars" im Vordergrund, verschiebt sich in der Oberstufe der Fokus auf Projektarbeit und die intensive Beschäftigung mit einzelnen Semesterthemen. Hinzu kommt die musikanalytische Auseinandersetzung mit musikalischen Werken aus unterschiedlichen Genres.

In der Unterstufe wird Musik in der fünften Klasse dreistündig unterrichtet. In allen weiteren Jahren durchgehend zweistündig. In der Oberstufe wird eine Klausur pro Halbjahr geschrieben. Als Alternative besteht die Möglichkeit einer Klausurersatzleistung.

Aktivitäten der Fachschaft:

Durchführung von Schulkonzerten in diversen Formaten: "Leibniz rockt", "Leibniz delikat" etc., Konzert und Theaterbesuche in Lübeck und Hamburg, Mitwirkung an außerschulischen Konzerten, Teilnahme an Musikwettbewerben (Bandcontests etc.), Instrumentenbau (z.B.Cajons)

AG-Angebote:

  • Chor bei Hr. Koep
  • Jazz-AG bei Hr. Kelm
  • Salonorchester bei Hr. Kelm
  • SPLONC (Schulband) bei Hr. Brüning
  • Mittelstufenband bei Sebastian Wiemers in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule (MusiS)

Fachschaftsleiter:

O. Koep