Die besinnlichste Tradition am Leibniz-Gymnasium

Auch in diesem Jahr fand am 07. Dezember unser traditioneller Adventsbasar statt. Viele Besucher genossen wieder die vorweihnachtliche Stimmung und die Vielfältigkeit der ihnen gebotenen Stände. Diese wurden von Schülern des Leibniz-Gymnasiums organisiert und boten von duftenden Waffeln bis zu festlichem Christbaumschmuck alles, was das Herz begehrt.

Die besonders schöne und einladende Stimmung des Adventsbasars hat eine lange Tradition am Leibniz-Gymnasium und bietet immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis für die Besucher. Passend zu dieser Stimmung boten der Chor aus Schülern und Lehrern des Leibniz-Gymnasiums  fröhliche und besinnliche Weihnachtsmusik.

In diesem Jahr gab es auf dem Adventsbasar zudem erneut einen Wunschbaum. Hier konnte jeder einen Weihnachtswunsch für Kinder aus dem Haus "Arild" in Bliestorf erfüllen. Dank der Vielzahl an Besuchern  konnten dieses Jahr nicht nur viele Wünsche erfüllt werden, es wurden auch ca. 4000€ eingenommen. Dieses Geld wird an Lebens(T)räume Bad Schwartau und an das Ronald McDonald Haus der UKSH Lübeck gespendet. Wir danken allen Teilnehmern und Gästen des Adventsbasars, die das ermöglicht haben und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest.

Eure SV

Tags: Schülervertretung, Fotos, Adventsbasar, 2018

Besuch der Erzählkünstlerin Jana Raile

600 geschichtenAm Montag, dem 17.12.18, wird die Erzählkünstlerin Jana Raile für die 6. Klassen am Leibniz-Gymnasium auftreten. Jana Raile machte sich bereits mit 23 Jahren selbstständig und ist seit 1992 hauptberufliche Bühnenerzählerin. Sie hat öffentliche und private Auftritte im deutschsprachigen Raum, leitet Fortbildungen und die Erzählausbildung in Hannover, ZEB-Stephansstift, seit 2017 mit Schwerpunkt „Heilsames Erzählen“.

Starke Gestik und ausdrucksvolle Mimik sind ihr Markenzeichen. Mit Sprachklängen und Märchenbildern hält sie ihrem Publikum einen Spiegel vor, baut Brücken zwischen Fantasie und Wirklichkeit und gibt Raum für eigene Empfindungen.

Am Montag wird Jana Raile uns in eine märchenhafte Winterwunderwelt entführen. Ein funkelnder Sternenhimmel, Lichterglanz, Eiseskälte und magische Welten werden sich öffnen in den Geschichten aus aller Welt, die sie, ganz ohne Buch und mit viel Wortwitz, zum Leben erweckt. So lädt sie uns im bunten Trubel der Vorweihnachtszeit ein zu Besinnung und Sternenglanz. 

Zu dieser besonderen Veranstaltung möchten wir von jedem Schüler, jeder Schülerin des 6. Jahrgangs bis zum Freitag, dem 14. 12.18, einen Beitrag von 2,-€ einsammeln, der von den Klassenlehrkräften entgegengenommen wird. Der andere Teil der Kosten wird von der Kulturmark finanziert.

Ich wünsche allen eine magische Veranstaltung!

B. Jaecks, Orientierungsstufenleiterin

Tags: Jaecks, 2018, Erzählkünstlerin

8a und 8b üben für "Jugend debattiert" 2018/19

Wer ist P1? Was soll C2 machen? Wie lang ist die Eröffnungsrede? War meine Maßnahme gut? Wer ist Zeitwächter? Unmissverständlich ist wieder "Jugend debattiert"-Zeit. Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Bausteine dieser besonderen Debattenkultur kennengelernt und üben sich nun darin, die zu debattierenden Fragestellungen so genau wie möglich zu beleuchten. Beim Schulwettbewerb am 17.12.2018 werden sie dann ihr Können unter Beweis stellen. Für die Sieger, Juroren und Zuschauer geht es dann am 12.02.2019 zum Regionalwettbewerb nach Ahrensburg.

300 glocke

D. Borchardt

Tags: Borchardt, Jugend debattiert, Deutsch, 2018

Großes Weihnachtskonzert am 13.12.18, 19 Uhr

Nach einem ganzen Semester Vorbereitung und unzähligen Musikstunden, gefüllt mit Ideen und deren Umsetzung, ist es endlich soweit - am 13. Dezember veranstaltet das Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau sein lang ersehntes großes Weihnachtskonzert!

Im Programm ist für jeden etwas dabei – bekannte Weihnachtslieder in neuem Gewande werden abgelöst von der „Bittersweet Symphony“ (The Verve) und dem Ungarischen Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms. Des Weiteren erklingen Stücke von Max Bruch, REM, Daft Punk, Joe Zawinul, Horst Wesely, Billy Joel und das selten zu hörende „Indianische Konzert“ von George Perlman. Diese Gelegenheit sollte man sich nicht entgehen lassen!

Dargeboten werden die Beiträge von fast 200 hochmotivierten Schülerinnen und Schülern, die in den diversen Klassenorchestern und Chören unter der Leitung von Dirk Kelm, Oliver Brüning und Olaf Koep ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Außerdem sind die Schulband Splonc, der Oberstufenchor, das Lehrerjazztrio und das Schulorchester zu hören.

Der Eintritt ist wie immer frei!

Tags: Brüning, Musik, Kelm, Weihnachten, 2018, Koep

Erfolge bei der Mathe-Olympiade

mathe agAuch dieses Jahr haben viele der Leibniz-Teilnehmer gute Leistungen bei der Kreisrunde der Mathematik-Olympiade gezeigt.

Besonders herausragend sind die Platzierungen und erreichten Punktzahlen folgender Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Jahrgänge:

7. Klasse: Joon Altmann (Platz 2)

8. Klasse: Axel Harder (Platz 2)

9. Klasse: Celina Marquardt (Platz 1)

E-Jahrgang: Paula Altmann (Platz 1)

Alle vier haben sich aufgrund ihrer Leistung für die Landesrunde qualifiziert, die auch dieses Schuljahr wieder im Februar an der Flensburger Universität durchgeführt wird.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!!!

Tags: Matheolympiade, 2018, Rehbein

Spanienaustausch 2018

Ein Teil unseres Q1-Jahrgangs nahm am Austausch mit Martorell vom 29.10. bis zum 03.11.2018 teil.

Am Montag, dem 29.10. 18, ging es mit Hilfe der Eltern nach der dritten Unterrichtsstunde per Auto zum Flughafen. In Barcelona angekommen, wurden wir von einem Bus empfangen und zum Instituto Pompeu Fabra de Martorell gebracht, wo wir herzlich von unseren Gastfamilien empfangen und mit zu Ihnen nach Hause genommen wurden.

Am darauffolgenden Tag wurden uns durch Präsentationen der spanischen Austauschschüler die bevorstehenden Ausflüge und katalanischen Traditionen näher gebracht. Wir bekamen die Möglichkeit, zu dem ehemaligen Fischerdorf Sitges und nach Girona, einer Stadt mit mittelalterlicher Architektur, zu fahren. Dadurch, dass der Donnerstag ein Feiertag in Spanien war, konnten wir diesen alleine mit der Familie verbringen und so die Traditionen noch besser kennenlernen.

Für den letzten Tag war dann eine Fahrt nach Barcelona geplant, wo wir unter anderem die Sagrada Família und das gotische Viertel besucht haben. Am Samstag ging es nach einer ereignisreichen Woche schon wieder nach Hause.

Der Austausch war ein voller Erfolg und ist sehr zu empfehlen.

Jule Kocherscheidt, Louisa Gombert Q1a

Tags: Spanisch, Austausch, Fotos, Westphal, 2018, Martorell

Einladung der Grundschulklassenlehrer und -lehrerinnen zur Hospitation und zum Austausch am Leibniz-Gymnasium

JaAm Donnerstag, dem 20.11.18, ab 12.10 Uhr (6./7.Std.)

in den Klassenräumen (R. 31, 32, 33) sowie in Raum 52

Wie bereits in den vergangenen Jahren sind die Grundschul-Klassenlehrerinnen und -Klassenlehrer unserer jetzigen Fünft- (und Sechst-Klässler) zu einem Treffen mit den derzeitigen Klassenleitern (Frau Gudat, Frau Wagner, Frau Jaecks) ins Leibniz-Gymnasium eingeladen.

In der 6. Stunde (12.15-13.00 Uhr) haben die Kolleginnen und Kollegen aus den Grundschulen die Gelegenheit, bei einer Unterrichtsstunde der Fünftklässler zu hospitieren.

Im Mittelpunkt soll aber in der 7. Stunde (13.10-13.55 Uhr in Raum 52) der Austausch über den bisherigen Werdegang ihrer Schülerinnen und Schüler an unserer Schule stehen. Vielleicht bietet sich so eine weitere Möglichkeit, durch die Erfahrungen aus der Grundschulzeit den Werdegang der Kinder an unserer Schule möglichst förderlich zu gestalten.

 

B. Jaecks

Tags: Jaecks, Grundschule, 2018

Adventsbasar

Adventsbasar1Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

Liebe Eltern,

auch dieses Jahr findet wieder der traditionelle Adventsbasar statt. Daher würden wir uns sehr über kreative Standideen freuen. Der am Ende eingenommene Betrag wird dieses Jahr wieder an das Projekt LebensTräume Bad Schwartau und an das Ronald McDonald Haus/UKSH Lübeck gespendet. 

Neben Basteleien, Plätzchen und anderen Leckereien, einer großen Tombola, dem traditionellen Lehrer-Flohmarkt und der beliebten Geisterbahn haben die Besucher dieses Jahr zusätzlich die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun:

Mit dem eigenen Wunschbaum des Leibniz-Gymnasiums besteht die Möglichkeit, Kindern des Kinderhauses „Arild" in Bliestorf ihren liebsten Weihnachtswunsch zu erfüllen. Hierzu können sich interessierte Besucher einen Wunschstern am Weihnachtsbaum aussuchen, das Geschenk für die Kinder kaufen, schön einpacken und bis zum 17. Dezember wieder im Sekretariat abgeben, damit die Kinder und Jugendlichen des Hauses „Arild" diese rechtzeitig zum Heiligen Abend erhalten. Die einzelnen Geschenke haben alle einen Wert von circa 20 - 25 Euro.

Es wäre schön, wenn sich auf diesem Weg alle Wünsche der Kinder erfüllen ließen. 

Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an Nele Wagner(Ec).

Der Adventsbasar findet am Freitag, den 7. Dezember, im Leibniz-Gymnasium Bad Schwartau, Lübecker Straße 75, statt. Beginn ist um 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Eure SV

Tags: Schülervertretung, Adventsbasar, 2018

Bekanntmachung des Schulelternbeirats

aktuell fliegerSehr geehrte Eltern des Leibniz–Gymnasiums,

da Herr Werner mit Ablauf des 31.01.2019 aus seinem Amt ausscheidet, wird noch vor den Weihnachtsferien 2018 der Schulleiterwahlausschuss gebildet. Er wird sich laut Schulgesetz folgendermaßen zusammensetzen:

Die Schule entsendet zehn Mitglieder in den Ausschuss, und zwar je fünf Vertreterinnen und Vertreter der Lehrkräfte und der Eltern. An weiterführenden Schulen treten an die Stelle von zwei Vertreterinnen oder Vertretern der Eltern zwei Vertreterinnen oder Vertreter der Schülerinnen und Schüler.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Eltern werden vom Schulelternbeirat am 28.11.2018 um 18:00 Uhr gewählt.

Auf der Schulelternbeiratssitzung werden mithin drei Vertreterinnen/Vertreter sowie drei Ersatzvertreterinnen/Ersatzvertreter für den Schulleiterwahlausschuss gewählt.

Die Mitgliedschaft als Vertreterin oder Vertreter ist nicht an ein Mandat im Elternbeirat oder der Schulkonferenz gebunden. Jedes Elternteil hat das passive Wahlrecht und kann sich zu Wahl stellen.

Wer sich zur Wahl aufstellen lassen möchte, kann dies gegenüber dem Vorstand des SEB schriftlich erklären oder aber auf der Schulelternbeiratssitzung am 28.11.2018 um 18:00 Uhr erscheinen und dort seine Kandidatur erklären.

Die schriftliche Erklärung muss spätestens am Tag der Schulelternbeiratssitzung vorliegen. Damit sie noch sicher zur Kenntnis genommen werden kann, bitten wir um die Erklärung bis spätestens 12:00 Uhr des 28.11.2018.

gez. Markus Kremin

Vorsitzender des Schulelternbeirates

Tags: Schulleiter, 2018, SEB, Schulelternbeirat